Frühling 2020 – einfach selbstgemacht!

Tulpen und Schmetterlinge falten und Frühlings-Stimmung verbreiten.
Frühling mit selbstgemachten Tulpen und Schmetterlingen … gute Stimmung selbst gemacht!

Frühling mit Tulpen und Schmetterlingen ist … in den aktuellen Wochen der globalen „Entschleunigung“, der Ausgangs-Beschränkungen, der gesperrten Geschäfte und der sozialen Distanzierung … gerade etwas schwierig, obwohl mit 20. März 2020 offiziell der „Frühling“ gestartet ist.
Daher hier eine kleiner Ideen-Impuls:
Mach dir den Frühling einfach selbst!

Frühlings-Stimmung selber machen!

Die Faltanleitung in drei Schritten als Video = gemütliche 12 Minuten „Echtzeit“-Mitmach-Bastelei … auch als Osterdeko geeignet!

Noch Zwei Tipps dazu:
*) Ein bunter Notizzettel-Block hat eine gute Blatt-Größe für den Anfang – die quadratischen Zettel können natürlich auch selbst in beliebiger Größe zugeschnitten und vorab bemalt oder gestaltet werden.
*) Abschließend sollten die Tulpen-Blütenköpfe mit einem Tropfen Klebstoff am grünen Stengel fixiert werden. Das erhöht die Stabilität und die Blumen schauen nicht so schnell „verwelkt“ aus, weil sie die Köpfe hängen lassen 😉

Gutes Gelingen!
Und viel Freude mit einem eigenen Frühlings-Meer an Papier-Tulpen und -Schmetterlingen!

Ideen für weitere Frühlings-/Ostermotive für noch mehr gute Laune:
Ein Haserl – ein Vogerl – ein Henderl – oder selbstgemachte Eierbecher … Bastel-Anleitungen dazu gibt’s vielerlei im Web!

Ausblick: Bald zeigt euch die www.naDUr.at <:3)~~ Maus, was man alles aus leeren Klopapier-Rollen machen kann! 😉

Oder: MACH DOCH SELBER WAS AUS EINER LEEREN KLOPAPIER-ROLLE!


Könnte das vielleicht auch andere interessieren? Einfach teilen!