Advent-Kalender aus Klopapier-Rollen

Es ist wieder Lockdown-Zeit …
Wir basteln wieder mit leeren Klopapier-Rollen!

Im Frühling wurde die Reihe rund um das CoVID-Begleit-Thema „Klopapier“ gestartet … Jetzt ist wieder Zeit, um Schönes aus Klopapier-Rollen zu machen.

Eigenen DIY-Adventkalender aus Klopapierrollen machen …

Blitz-Anleitung für ganz Schnelle:

24 Klopapier-Rollen – an den Ecken zusammendrücken und dann die Ränder nach innen klappen. So entstehen kleine Päckchen, die ein wenig an Pölsterchen erinnern.
24 kleine Geschenke – Süßes, Nussiges, Verspieltes, Gebasteltes, Sprüche & Zitate & Witze, Gutscheine, … ab besten von allem etwas 😉
Schnur oder Wolle – zum Einpacken/Einwickeln der gefüllten Päckchen.
dicken Stift – zum Beschriften von 1 bis 24
Fertig! – nun kann der 1. Dezember kommen, und der 2. und der 3. … und und und 🙂

24 kleine Päckchen aus Klopapier-Rollen bilden den Adventkalender …

Noch ein paar Extra-Tipps für Selber-Macher*innen

24 leere Klopapier-Rollen … So viele hat vielleicht nicht jede*R spontan bereits griffbereit. Du kannst auch mit weniger beginnen – z.B. mal die ersten 10 Tage – und dann laufend weitere ergänzen.

24 kleine Geschenke … Damit der Adventkalender für dich selbst eine tägliche Überraschung wird, solltest du jemanden bitten, ihn für dich zu befüllen.

Die Erfahrung zeigt: Die Inhalte können mehr Arbeit machen als die Advent-Päckchen …

Schnur zum Einpacken … Die Päckchen sollten gut verschlossen werden, sonst könnte jemand schon vor dem jeweiligen Tag den Inhalt plündern 😉 Ein Vorteil vom Einpacken/Zubinden mit einer Schnur, Wolle oder einem Geschenkband gegenüber dem Zukleben mit einem Klebeband ist, dass die Rollen nicht zerstört werden und auch nächstes Jahr wieder befüllt werden können.

Nummerieren der Päckchen … Mit einem dicken Stift können die Rollen direkt beschriftet werden. Du kannst aber auch kleine Anhänger aus buntem Papier oder Karton schneiden und dann diese Kärtchen auf die Päckchen kleben oder anbinden.

Fertig! … Jetzt noch die 24 Adventpäckchen z.B. an einen Ast oder Stock binden und diesen an einen Wandnagel hängen. Oder Du legst die Päckchen in ein Körbchen, das mit einem weihnachtlichen Tuch ausgelegt ist? Oder ihr habt bereits eine Weihnachtsgirlande hängen, dann kannst du auch dort an Zwischenräumen die kleinen Geschenke herunterhängen lassen. Schwere Päckchen am besten an einer Wäsche-Leine platzieren.

Gut vorbereitet auf den Dezember: Eine kleine Schere erleichtert das Pflücken und ein Schuhbanderl sorgt für die stabile Aufhängung …

Übrigens: Im Internet gibt’s noch einige andere Ideen, um sich mit leeren Klopapier-Rollen in Adventstimmung zu basteln. Mal schauen, vielleicht präsentiert www.ichlernegerne.at hier noch ein paar weitere „Schöne Sachen zum Advent-Stimmung-Selbermachen“.

Inspiration zu den fEIERtagen!

Eierkarton-Inspiration für die fEIERtage … viel Freude beim Selbermachen!

Schöne, inspirierende und aktivierende Eiertage!
Wünscht die Mitmach- & Selbermach-Initiative
„Ich lerne gerne! Und DU?“

Schönes machen aus Klopapier-Rollen

Klopapier ist derzeit ein großes Thema … und was könnten wir daraus „lernen“?

Na zum Beispiel: Nach dem Papier kommt die Rolle …
ALLERLEI aus leeren Klopapier-Rollen SELBER MACHEN!

Drei leere Klopapier-Rollen ... um Schönes daraus zu machen!

Update* November 2020: Es ist wieder Lockdown-Zeit … und damit Bastel-Zeit!
DIY-Adventkalender aus Klopapier-Rollen

Hier werden mal für’s erste Ideen & Tipps gesammelt …

Samen-Aufzucht in Klopapier-Rollen
Handy-Ständer aus einer Klopapier-Rolle
Oster-Hase / Eier-Becher

Diese Ideen, Tipps & Beispiele sollen dich zum Selber-Machen inspirieren!

Bist DU neugierig? Lernfreudig? Mit-Mach-Freudig?
Dann mach einfach selber was aus einer leeren Klo-Papierrolle und schick DEIN BASTELFOTO oder einen Link zu DEINER eigenen BASTELANLEITUNG an mitmachen@ichlernegerne.at

Datenschutz-Hinweis: Alle Kontaktdaten (zB. Mailadressen von Einsendungen) werden wie immer ca. 10 Tage NACH einer Mitmach-Aktion wieder komplett gelöscht! *versprochen!* Denn hier werden Ideen, Tipps und konkrete Beispiele zum Mit-, Selber- & Nachmachen gesammelt – keine persönlichen Daten!

Bis bald!

Frühling 2020 – einfach selbstgemacht!

Tulpen und Schmetterlinge falten und Frühlings-Stimmung verbreiten.
Frühling mit selbstgemachten Tulpen und Schmetterlingen … gute Stimmung selbst gemacht!

Frühling mit Tulpen und Schmetterlingen ist … in den aktuellen Wochen der globalen „Entschleunigung“, der Ausgangs-Beschränkungen, der gesperrten Geschäfte und der sozialen Distanzierung … gerade etwas schwierig, obwohl mit 20. März 2020 offiziell der „Frühling“ gestartet ist.
Daher hier eine kleiner Ideen-Impuls:
Mach dir den Frühling einfach selbst!

Frühlings-Stimmung selber machen!

Die Faltanleitung in drei Schritten als Video = gemütliche 12 Minuten „Echtzeit“-Mitmach-Bastelei … auch als Osterdeko geeignet!

Noch Zwei Tipps dazu:
*) Ein bunter Notizzettel-Block hat eine gute Blatt-Größe für den Anfang – die quadratischen Zettel können natürlich auch selbst in beliebiger Größe zugeschnitten und vorab bemalt oder gestaltet werden.
*) Abschließend sollten die Tulpen-Blütenköpfe mit einem Tropfen Klebstoff am grünen Stengel fixiert werden. Das erhöht die Stabilität und die Blumen schauen nicht so schnell „verwelkt“ aus, weil sie die Köpfe hängen lassen 😉

Gutes Gelingen!
Und viel Freude mit einem eigenen Frühlings-Meer an Papier-Tulpen und -Schmetterlingen!

Ideen für weitere Frühlings-/Ostermotive für noch mehr gute Laune:
Ein Haserl – ein Vogerl – ein Henderl – oder selbstgemachte Eierbecher … Bastel-Anleitungen dazu gibt’s vielerlei im Web!

Ausblick: Bald zeigt euch die www.naDUr.at <:3)~~ Maus, was man alles aus leeren Klopapier-Rollen machen kann! 😉

Oder: MACH DOCH SELBER WAS AUS EINER LEEREN KLOPAPIER-ROLLE!